Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gebrauchte Stella McCartney Mode in geprüfter Qualität

Stella McCartney Second Hand

Stella McCartneys markanter und zugleich raffinierter Stil machen die Britin zu einer der erfolgreichsten Modeschöpferinnen der Welt. Ihre Kollektionen bestechen durch Konsequenz und meisterhafte Schneiderkunst, wobei sich die einzigartige Ästhetik ihrer Mode stets aus dem Spannungsfeld zwischen Maskulinen und Femininen ergibt. Mehr über Stella McCartney erfahren >

Stella McCartney Second Hand

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Mode von Stella McCartney auf Echtheit geprüft von REBELLE

Stella McCartney

Stella McCartneys Mode verbindet ihren persönlichen, markanten Stil mit lässiger Eleganz und ihrem unfehlbaren Gespür für moderne Ästhetik. Ihre Kollektionen vereinen in spielender Leichtigkeit Elemente aus der Moderne, Romantik und dem Zeitgeist. Ihre Kollektionen werden als eine Mischung aus Royalty und Rock’n’Roll gefeiert. Ihr untrügliches Gespür für neue Trends verbindet die Designerin stets mit ihren ethischen Werten und einer standfesten ökologischen Philosophie. Neben dem Einsatz von innovativen, ressourcenschonenden Materialien zeichnet sich die Stella McCartney Kleidung durch den vollständigen Verzicht von Leder und Pelz aus. Stil-Ikonen wie Madonna oder Gwyneth Paltrow lieben ihre unverfälschte Kreationen und ihren mühelosen Stil.

Der Werdegang

Als Tochter des weltbekannten (Ex-) Beatles Sir Paul McCartney wird Stella 1971 in London geboren. Gemeinsam mit ihren vier Geschwistern wächst sie zunächst auf einer Farm auf. Die vielen Reisen mit ihren Eltern durch die Kunst- und Modemetropolen dieser Welt schulen schon früh ihr ästhetisches Stilempfinden. Mit nur 15 Jahren geht sie allein nach Paris um ein Praktikum bei Christian Lacroix zu beginnen. Von Anfang an gilt sie als modisches Wunderkind. Nach ihrem Abitur studiert sie Modedesign am renommierten Central Saint Martins College of Art and Design in London. Bereits während ihres Studiums geht sie bei dem berühmten Londoner Maßschneider Edward Sexton in die Schneiderlehre. Ihre Abschlussarbeit wird von Kate Moss und Naomi Campbell präsentiert und ruft allgemeine Bewunderung hervor. Selbst ehemalige Neider, die ihren frühen Erfolg in ihrem bekannten Namen zu finden glaubten, verstummen. Nur wenig später tritt Stella McCartney in die Fußstapfen Karl Lagerfelds und avanciert zur Chefdesignerin des Pariser Modehauses Chloé. 2001 entschließt sich die Designerin ihr eigenes Modelabel Stella McCartney zu gründen. Ihr feines Empfinden für Ästhetik, Stil und Schnitte machen sie innerhalb kürzester Zeit zu einer der gefragtesten Designerinnen der Welt. Insbesondere Stella McCartney Taschen werden weltweit zu einem Zeichen für Eleganz und Stil. 2013 wird Stella McCartney persönlich von der Queen of England mit dem Order of the British Empire geehrt. Ein Jahr zuvor wird sie mit der Auszeichnung als Designerin und Modemarke des Jahres der British Fashion Awards ausgezeichnet.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel