100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Salvatore Ferragamo Mode in geprüfter Qualität

Salvatore Ferragamo Second Hand

Stilvolle Silhouetten treffen auf italienischen Schick und Exklusivität. Die royale Eleganz der Kollektionen wird stets mit klarer Leichtigkeit kombiniert und schafft so eine Symbiose aus Klassik und Moderne. Das kreative Spiel mit Details und kostbaren Elementen verleiht den Kollektionen eine unnachahmliche modische Finesse. Mehr über Salvatore Ferragamo erfahren >

Salvatore Ferragamo Second Hand

Mode von Salvatore Ferragamo auf Echtheit geprüft von REBELLE

Salvatore Ferragamo

Der Designer wird 1898 in Bonito bei Neapel geboren und entwirft schon mit neun Jahren sein erstes Paar Schuhe für die Firmung seiner Schwester. Seiner Bestimmung folgend, lernt er den Beruf des Schuhmachers in Neapel und eröffnet seine erste kleine Werkstatt in der italienischen Hafenstadt. Nach seinem Umzug in die Vereinigten Staaten von Amerika lässt sich Ferragamo in Hollywood nieder und erarbeitet sich mit seiner Boutique für Maßanfertigungen innerhalb kürzester Zeit den Ruf eines modischen Visionärs. Die Filmbranche ist verzückt von seinen edlen und avantgardistischen Kreationen und so wird Ferragamo zum modischen Ausstatter etlicher Filmgrößen, Prominenter und Kinoproduktionen. Die großen Damen der Filmgeschichte wie Audrey Hepburn, Marilyn Monroe, Greta Garbo und Judy Garland lieben die maßangefertigten Salvatore Ferragamo Schuhe des Designers.

Die Entwicklung

Nach dreizehn erfolgreichen Jahren in den Vereinigten Staaten zieht es den berühmten Designer wieder in sein Heimatland zurück, wo er sich 1927 in der Nähe von Florenz niederlässt. Schon in den USA besucht er Anatomiekurse an der Universität, um den Tragekomfort seiner Schuhe zu erhöhen. Resultierend entwickelt er eine Art Stahlfeder, die den Bogen zwischen Absatz und Sohle unterstützt. Fortan werden alle Schuhkreationen des Designer mit der technischen Neuerung ausgestattet und viele Designer folgen seinem Beispiel.

Salvatore Ferragamo heute

Als Ferragamo 1960 stirbt, hinterlässt der wegweisende Modeschöpfer rund 350 Patente. Seine Tochter Fiamma Ferragamo übernimmt das Erbe ihres Vaters und erweitert die Kollektion erfolgreich um Accessoires, Prêt-à-porter sowie edle Salvatore Ferragamo Taschen.
Das 1995 in Florenz eröffnete Museo Salvatore Ferragamo widmet sich dem künstlerischen Lebenswerk des Ausnahmedesigners. Mit dem seit 2010 waltenden Chefdesigner Massimiliano Giornetti holt sich das italienische Familienunternehmen einen Modeschöpfer ins Haus, der gekonnt und raffiniert die Wurzeln des Labels in die Neuzeit überträgt und Salvatore Ferragamo zu einem der international renommiertesten und bekanntesten Luxusmarken macht.

Der Stil

Die Kreationen des italienischen Schuhdesigner, Gründer und Namensgeber Salvatore Ferragamo sind dafür bekannt, stilvolles und klassisches Design mit Handwerkskunst und einem modernen Ästhetikkonzept zu vereinen. Der stilistische Einfluss des Modeschöpfers ist immens. Als Ferragamo 1936 den Keilabsatz kreiert, weisen nur zwei Jahre später 3/4 aller Damenschuhe in den USA denselbigen auf. Für seine experimentellen, eleganten Inszenierungen werden ausschließlich hochwertige Materialien und Stoffe wie feinstes Leder, Kaschmir, Leinen und Seide verwendet. Der mondäne und stilprägende Geschmack des visionären Firmengründers Salvatore Ferragamo lebt auch nach seinem Tod in jeder Kollektion weiter.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel