Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gebrauchte Ports 1961 Mode in geprüfter Qualität

Ports 1961 Second Hand

Die Modemarke Ports 1961 hat raffinierte, feminine, sehr alltagstaugliche Mode im Angebot. Die Designerin lässt sich in jeder Saison von einer anderen Kultur inspirieren – gleichzeitig haben die Entwürfe der Marke jedoch stets den global-urbanen Stil, den Kenner des Labels lieben. Mehr über Ports 1961 erfahren >

Ports 1961 Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Ports International – der Vorläufer von Ports 1961

Das Mutterunternehmen zur Modemarke Ports 1961 gibt es bereits seit 1961: In diesem Jahr gründete Luke Tanabe das kanadische Sportswearlabel Ports International, das 1989 an Alfred Chan verkauft wurde. Tia Cibani, die Ehefrau des neuen Besitzers, die bereits als Designerin für Ports International arbeitete, rief schließlich 2004 die Marke Ports 1961 ins Leben. Seitdem begeistert die Marke unter der Schirmherrschaft des ursprünglichen Labels Modeliebhaberinnen in aller Welt.

Tia Cibani: Klassische Entwürfe, Romantik und Ethno-Chic

Tia Cibani gründete Ports 1961 ursprünglich, um eine neue Marke zu schaffen, die Globalität und Urbanität vereint. Das ist ihr meisterhaft gelungen: Bereits die ersten Kollektionen, die zwei Jahre nach der Gründung des Labels auf der New York Fashion Week präsentiert wurden, begeisterten das Publikum mit ihrer klassischen Strukturiertheit, die immer durch ein wenig Romantik und Ethno-Chic aufgewertet wird.

Unterschiedliche kulturelle Einflüsse sorgen für Erfolge

Das Erfolgsgeheimnis der Ports 1961 Kleidung steckt in den Inspirationsquellen der Designerin: Der kreative Kopf lässt in jede ihrer Kollektionen Nuancen aus anderen Kulturen einfließen, wobei sie ihrem ursprünglichen Stil jedoch immer treu bleibt. Dadurch entstehen einzigartige Designerstücke, die neben ihrer hochwertigen Verarbeitung auch immer zeitlos-tragbar und sehr bequem sind. Unter dem Motto „Global Soul, Urban Spirit“ entwirft die Marke zum Beispiel traumhafte feminine Kleider, die mit gedeckten Farbtönen und raffinierten Schnitten für den urbanen Chic sorgen. Auch Ports 1961 Accessoires, die jedes Outfit durch verspielte Details wie Ethno-Ketten aufwerten, tragen zur Beliebtheit der Marke bei. Das entspannte Lebensgefühl gibt die Marke auch an ihre Trägerinnen weiter: Die zwanglose und doch immer präsente Eleganz der Kollektionen sorgt dafür, dass sich die Mode unter erfolgreichen Globetrotterinnen weltweit einer großen Beliebtheit erfreut. Auch auf REBELLE.com kann die lässige Eleganz erworben werden: Aus zweiter Hand, und somit deutlich preisgünstiger erhältlich, werden natürlich alle Stücke sorgfältig auf Qualität und Echtheit geprüft, bevor sie in den Versand gehen.

Internationale Erfolge von Ports 1961

Die Modemarke hat trotz ihrer recht jungen Geschichte bereits vielfältige Erfolge vorzuweisen: So fanden die Kollektionen der Marke 2006 im Film „Der Teufel trägt Prada“ Verwendung, außerdem wurde das Label 2008 zum Ausstatter für die weiblichen Kommentatoren der Olympischen Spiele in Peking gewählt. 2010 gab Tia Cibani den Posten als Chefdesignerin an ihre Schwester Fiona ab, die seitdem den besonderen Charme des Labels gekonnt weiter fortsetzt.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel