100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Mont Blanc Mode in geprüfter Qualität

Mont Blanc Second Hand

Eigentlich berühmt für ihre Füllfederhalter, ist das weltweit bekannte Unternehmen Mont Blanc mittlerweile ebenso erfolgreich bei der Produktion von Schmuck, Armbanduhren und Accessoires. Und auch hier überzeugt die Marke mit ihren höchsten Ansprüchen an Qualität. Mehr über Mont Blanc erfahren >

Mont Blanc Second Hand

Mont Blanc - mit der Feder die Welt erobern

Begonnen hat das weltweit bekannte Unternehmen Mont-Blanc mit der Produktion von edlen und hochwertigen Füllfederhaltern. Mittlerweile vertreibt Montblanc ein umfangreiches Sortiment bestehend aus Schreibgeräten, Armbanduhren, Montblanc Schmuck und Lederwaren.

Die Geschichte des Unternehmens Montblanc

Gegründet wurde das Unternehmen vom deutschen Ingenieur August Eberstein im Jahr 1906. Sein erstes Produkt waren hochwertige Füllfederhalter, die von Läden in Hamburg und Berlin verkauft wurden. Sein Know-How für die Produktion erhielt er durch seine Arbeit in den USA für verschiedene Unternehmen im Bereich der Schreibwarenproduktion.
Mont Blanc bedeutet übersetzt weißer Berg und 1910 wurde das erste Mal ein Füller mit weißem Kopf produziert. Da der weiße Kopf nicht schützbar ist, brauchte das Unternehmen ein anderes Marken-Symbol. Zuerst war dies ein Stern, später dann eine stilisierte Zeichnung des Bergs Monte Blanc mit seinen sechs Tälern. So etablierte sich der Name Mont Blanc für das Unternehmen. Und bis heute

Mont Blanc heute

Der Hauptsitz des Unternehmens ist noch heute Hamburg . Mittlerweile hat das Unternehmen sein Sortiment um viele weitere Produkte, wie Monteblanc Taschen, ein Parfum, Uhren und weitere Mont Blanc Accessoires erweitert. Auf der ganzen Welt gibt es 400 Läden, die Monte Blanc Produkte verkaufen.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel