Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gebrauchte Minnetonka Mode in geprüfter Qualität

Minnetonka Second Hand

Minnetonka Schuhe sind durch die lange Familientradition des Unternehmens und die intensive Qualitätskontrolle begehrt und geschätzt. Die Schuhe sind allesamt aus Echtleder und handgefertigt. Der traditionelle Stil hat die Schuhe zu den meistverkauften Mokassins der Welt gemacht. Die schlichten, warmen Farbtöne lassen sich zu jedem Outfit kombinieren. Mehr über Minnetonka erfahren >

Minnetonka Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Familientradition seit 1946: Minnetonka

Die Minnetonka Schuhe erfreut sich einer langjährigen Erfolgsgeschichte und ist bis heute ein Familienunternehmen. Philip Miller lebte in Minnesota und verkaufte als „Indian Trader“ handgemachte Arbeiten (vor allem „Lederstrümpfe“) der umliegenden Indianerstämme. Anders als andere Händler versuchte er nicht, Ware an die Stämme zu verkaufen, sondern wollte mit ihnen gemeinsam ihre wirtschaftliche Situation verbessern. Die Lederarbeiten kamen so gut an, dass er 1946 eine Betriebsstätte eröffnete, und somit Indianern und „weißen Bürgern“ sichere Arbeitsplätze schaffte. Da Mokassins sowohl von Männern als auch von Frauen getragen wurden, setzt sich der Name der Marke aus „Minne“ und „Tonka“ zusammen, was Frau und Mann bedeutet. Nachdem es sich bei den Lederarbeiten von Minnetonka anfangs um Lederstrümpfe handelte, wurden mit der Zeit immer öfter Sohlen angebracht, um die Schuhe straßentauglicher zu machen. Heute wird die Marke Minnetonka von David Miller, dem Enkel von Philip Miller, geführt, welcher sich bemüht, das Erbe gewissenhaft weiterzuführen. Das Unternehmen befindet sich nun mittlerweile in der dritten Generation und ist sich seinem Stil und den Qualitätsansprüchen bis heute treu geblieben.

Natürlicher Chic, seit Jahrzehnten modern

Für die Mokassins werden Hirsch- und Elchleder sowie Kuhhaut und Schaffell verwendet. Der natürliche Stil von Minnetonka ist seit Jahrzehnten derselbe, auch wenn sich die Marke immer mal wieder den Ansprüchen des Marktes anpassen musste. So wurden immer häufiger Perlen und Stickereien genutzt, um das Design zu modernisieren. Trotz allem erinnern die Muster bis heute an die traditionellen Arbeiten der Indianerstämme. Besonders ihre Fransen zeichnen die Minnetonka Stiefel aus. Die schlichten, natürlich warmen Farben erlauben es, die Schuhe zu jedem Alltagsoutfit zu kombinieren, besonders gut passen sie jedoch zu Denim-Looks.

Minnetonka heute

Bis heute erfreuen sich die Mokassins größter Beliebtheit. Das Unternehmen hat sein Sortiment auf über 200 verschiedene Modelle erweitert, unter anderem gibt es mittlerweile auch Minnetonka Stiefelletten und Sandalen. Außerdem entwickelte Minnetonka die sogenannten „Driving Moccs“, welche sich besonders gut zum Autofahren eignen. Sie besitzen rutschfeste Noppen an den Sohlen, die sich bis über die Ferse ziehen und die Schuhe so vor Abnutzung schützen. Durch ihre Luftdurchlässigkeit sind Schuhe des Labels sehr angenehm zu tragen und eignen sich dadurch auch wunderbar als Lauf- und Freizeitschuh. Auf REBELLE.com sind Schuhe von Minnetonka aus zweiter Hand zu finden, welche eingehend auf Qualität und Echtheit geprüft wurden.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel