100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Michalsky Mode in geprüfter Qualität

Michalsky Second Hand

Michael Michalsky selbst steht Namenspate für sein eigenes, im Jahr 2006 gegründetes Label. Ansässig ist der der Designer passenderweise im Herzen von Berlin, denn Mode von Michalsky ist geprägt von einem luxuriösen Touch mit dem Flair der Metropole. Neben lässigen Schnitten finden sich vor allem Turnschuhe und Sakkos sowie Blazer in seinen Kollektionen wieder; Brillen runden den unverkennbaren Style des Labels ab. Mehr über Michalsky erfahren >

Michalsky Second Hand

Michalsky: Der Fashion-Papst aus Bad Oldesloe

Michael Michalsky ist einer der bekanntesten Designer weltweit. Nach seinem Abitur 1987 ging es direkt in die Stadt, die Mode besonders unkonventionell lebt: London. Hier studierte Michalsky das Mode-Handwerk von der Pike auf, und zwar am London College of Fashion. Danach heuerte er direkt bei einem der Größen der Branche an. Als Designmanager bei Levi Strauss & Co Deutschland verlieh er den Kollektionen seine Handschrift.
Nur drei Jahre später zog es Michalsky in das Sport-Business. Doch 2006 wollte Michalsky mehr und gründete sein eigenes Label, mit jahrelanger Erfahrung in den Bereichen Fashion und Lifestyle im Gepäck. Daher ist es kaum verwunderlich, dass auch diese beiden Bereiche zum Erfolgsgaranten der Modemarke wurden. Die erste Modenschau folgte rasch nach der Gründung. Im Roten Rathaus zu Berlin präsentierten die Models den typischen Chic der Michalsky Kleidung. 2007 folgte die Eröffnung des ersten Stores in Berlin-Mitte – der Startschuss für eine internationale Karriere war damit erfolgt.

Ein klarer Stil: edel, sportiv, schnörkellos

Michalsky lebt seine Mode selbst in seinem Kleidungsstil vor: geradlinig, aufregend, sportiv und edel. Einflüsse der Streetwear werden in den Kollektionen immer mit klassischen Elementen kombiniert. Frauen und Männer gleichermaßen erhalten bei Michalsky Taschen, Kleidung, Schuhe und Accessoires, die mit ihrem rasanten Leben Schritt hält. Individualität ist dabei sein Mantra. Luxus wird durch hochwertige Materialien und Liebe zum Detail kreiert- unaufgeregt und dennoch spürbar.
Zu den Stücken aller Kollektionen gehören lässige Blazer, Sakkos und Cardigans. Sie kommen unaufgeregt und dennoch aufregend durch asymmetrische Schnitte daher. Nicht fehlen dürfen dabei die Sneaker. Sie verfeinern und peppen jeden Look auf. Michalsky Schuhe richten sich an Frauen und Männer, die mit dem Tempo des Großstadtdschungels schritthalten wollen. Und damit nicht genug, denn neben Kleidung und Accessoires wie Sonnenbrillen stellt das Label auch Parfüms her.

Michalsky Home als Ergänzung zum Mode-Sortiment

Neben der Mode designt Michael Michalsky auch Möbel und anderes Interieur. Gemeinsam mit dem Polstermöbelhersteller „Polipol“ brachte er 2012 eine eigene Kollektion mit sechs Sofas auf den Markt. Das Design wurde dabei von dem Flair der Metropolen dieser Welt inspiriert. Dies verlieh der Serie auch den Namen „Metropolis“.
Auch hier kommt wieder das Michalsky-Credo zum Tragen: Unkonventionell, aber gut soll es sich anfühlen. Die Sofas sind nicht nur großzügig gestaltet, sondern so gemütlich, wie anspruchsvolle Menschen es erwarten dürfen. Zum gemütlichen Heim gehören auch die passende Tischwäsche, Porzellan und Besteck, Tapeten oder Teppich, die unter dem Label Michalsky Living vertrieben werden. Als Spezialist für exklusive Second-Hand-Fashion präsentiert rebelle.com jedoch ausschließlich die Kleidung, Schuhe und Accessoires der Marke, die urbane Menschen mit Style und Stilbewusstsein anspricht.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel