100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Kaviar Gauche Mode in geprüfter Qualität

Kaviar Gauche Second Hand

Ein atemberaubendes Spiel aus lässiger Eleganz und femininer Avantgarde – Kaviar Gauche vereint vermeintliche Gegensätze und kreiert so außergewöhnliche, glamouröse Kreationen. Ein modisches Markenzeichen ist die Verbindung von Taschen und Kleidung. Mehr über Kaviar Gauche erfahren >

Kaviar Gauche Second Hand

Mode von Kaviar Gauche auf Echtheit geprüft von REBELLE

Kaviar Gauche

Das Berliner Designduo Alexandra Fischer-Roehler und Johanna Kühl erschafft eine Symbiose aus harten Materialien wie Leder oder Metall und fließenden, zarten Stoffen. Ihre modische Signatur ist von romantischen Einflüssen ebenso geprägt wie von klarer grafischer Präzision. Mit dieser unaufgeregten Gradlinigkeit schaffen sie Kollektionen, die in dem Zusammenspiel von atemberaubender Fragilität und kühler Klarheit kaum zu übertreffen sind. So avanciert das Berliner Label über Nacht zum Geheimtipp in puncto hochmoderner und extravaganter Mode. Ein Markenzeichen ist die Verbindung von Kaviar Gauche Taschen und Kleidung. Sie übertragen häufig Taschenelemente wie Metallschnallen auf Kleidung und umgekehrt.
Die Namensfindung des Modelabels geht zurück auf Jean-Paul Sartre, der die großbürgerlichen Pariser Jugendlichen, die mit den Ideen der 1968er Revolution kokettierten, als „Gauche Kaviar“ bezeichnete.

Die Anfänge

Fischer-Roehler, 1975 in Regensburg geboren, zieht mit 19 Jahren nach Berlin um als Redakteurin und später als erfolgreiche Stylistin für die Filmbranche zu arbeiten. Gemeinsam mit der 1980 in Lübeck geborenen Johanna Kühl erhält sie 2003 ihr Diplom der Esmod Modeschule in Berlin, um danach für Martine Sitbon in Paris zu arbeiten. Kühl, die halb Schwedin, halb Deutsche ist, studiert schon zuvor an der Stockholmer Modeschule Tillkärarakademi und sammelt Erfahrungen bei Jenny Hellström in Stockholm und Vivienne Westwood in London. Die beiden ehemaligen Kommilitoninnen gründen 2004 gemeinsam das Modelabel Kaviar Gauche in Berlin und setzten es von Beginn an perfekt in Szene. Insbesondere Kaviar Gauche Kleidung wird ein Synonym für viral inszenierte High Fashion. Während der Pariser Fashion Week organisieren sie eine Guerilla-Fashionshow vor dem Pariser Kaufhaus Colette, die internationale Anerkennung und Beachtung findet. Heute gilt Kaviar Gauche als eines der größten und renommiertesten deutschen Labels, das weltweit Erfolge feiert. Die beiden Designerinnen werden 2006 mit dem Swiss Textile Award in Zürich und dem Visionary Award in London geehrt. Ihre bezaubernde Mode wird von Stars wie Heike Makatsch, Nadja Auermann und Charlize Theron geliebt.

www.kaviargauche.com

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel