Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gucci Taschen gebraucht in geprüfter Qualität

Gucci Taschen Second Hand

Das italienische Luxuslabel Gucci ist bereits seit Jahrzehnten für seine luxuriösen Handtaschen-Kreationen, exklusiver Bekleidung und sonstigen ausgefallenen Modeaccessoires bekannt. Die berühmte Bamboo-Bag, die 1947 vom damaligen Sattlermeister und Gründer Guccio Gucci kreiert wurde, ist auch heute noch ein fester Bestandteil und Verkaufsschlager der aktuellen Gucci Taschen Kollektionen. Mehr über Gucci Taschen erfahren >

Gucci Taschen Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Gucci Taschen: Luxus und Eleganz im Zeichen der Steigbügel

Die Geschichte des Unternehmens Gucci war zunächst von einigen Rückschlägen geprägt. Nach dem Tod des Gründers Guccio Gucci, der Anfang der Fünfziger-Jahre verstarb, ging es für das Unternehmen zunächst steil bergauf. Die extravaganten Modelle wie die Gucci Umhängetasche erfreuten sich nicht nur in Europa großer Beliebtheit, sondern fanden weltweit reißenden Absatz.
Das Modehaus expandierte global, neue Gucci-Repräsentanzen wurden eröffnet und eine neue eigene Gucci-Bekleidungslinie ins Leben gerufen. Während die anspruchsvollen Kundinnen weiter in die Gucci-Läden strömten, entbrannten heftige Streitigkeiten innerhalb der Familie, die bis zum Verfall des Unternehmens führten. Die Erben des Gründers verkauften Stück für Stück ihre Firmen-Anteile an ausländische Investmentunternehmen und zogen sich aus dem ehemaligen Familienbetrieb zurück. Das angeschlagene Unternehmen wurde vom französischen Mode- und Accessoire-Konzern Kering in die Gucci Group umgewandelt und konnte in der Modebranche einen neuen Anlauf starten.

Die Bamboo-Bag ist bis heute das Markenzeichen von Gucci

Die legendäre Bamboo-Bag gilt als die Ikone der Gucci Handtaschen und war bereits kurz nach ihrer Kreation Guccio Guccis ein begehrtes Lieblingsstück des damaligen Jet-Set. Die Idee für die exotische Bamboo-Bag entstand als eine Art Notlösung im Jahr 1947, da in den ersten Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg ein starker Materialmangel herrschte. Die Mitarbeiter von Gucci entschieden sich für den Import von Bambus, der aus Japan geliefert wurde. Das Bambusmaterial, das für die Herstellung des Tragegriffs für die Taschen vorgesehen wurde, war nicht nur im Ankauf günstig, sondern erwies sich als besonders robust und widerstandsfähig.

Die New Bamboo-Bag – die exotische Handtasche in neuem Look

Guccis Chef-Designerin Frida Giannini gelang es 2010, dem legendären Stück aus der Kollektion ein neues exotisches Gewand zu verleihen, ohne die herkömmlichen Grundmerkmale der Bamboo-Bag zu verfälschen. Das Highlight der Gucci Taschen wird in 17 Arbeitsschritten gefertigt. Für die Herstellung des exotischen Tragegriffs, der dem Taschenmodell seinen außergewöhnlichen Look verleiht, wird das Bambusrohr erhitzt, zu einem Halbkreis geformt und mit „French Polish“ versiegelt. Nach der Anfertigung der ästhetischen Leder-Handtasche wird dieser dann von Hand angenäht. Das exklusive Modell ist bei Gucci in verschiedenen Formen und Farben zu einem Preis zwischen 1300 und 13000 Euro zu erwerben.

Die Dionysus-Linie: Neuer Schwung mit Tiger- und Blumen Mustern

Die Gucci Taschen der Dionysus-Linie gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Die umfangreiche Taschenkollektion Dionysus ist nicht nur bei Guccis Stammkunden sehr beliebt, sondern blitzt auch immer wieder in den Händen der Stars und Sternchen auf. Die hochwertig verarbeitete Schultertasche gibt es als Trage- oder Umhängetasche aus feinstem Leder in unterschiedlichen Farben. Die aktuellen Modelle dieser Linie sind mit auffälligen Stickereien versehen und somit ein echter Eye-Catcher, der auch im Shop von rebelle.com beweist, dass erstklassige Qualität und Second-Hand-Produkte eine sehr attraktive Mischung ergeben.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel