100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Christian Dior Sandalen (hoch) gebraucht in geprüfter Qualität

Christian Dior Sandalen (hoch) Second Hand

Das französische Modeunternehmen Dior ist von den Modeschauen weltweit nicht mehr wegzudenken und bietet ein umfassendes Repertoire an Luxusgütern, Haute Couture, Prêt-à-porter-Kleidung für Damen, Herren und Kinder sowie Accessoires, Parfums und Kosmetik. Dior gehört zu den führenden Modehäusern und war in der Geschichte der Mode immer wieder stilprägend. Mehr über Christian Dior Sandalen (hoch) erfahren >

Christian Dior Sandalen (hoch) Second Hand

Christian Dior Schuhe in einer schönen Bandbreite

Christian Dior ist vor allem bekannt für seine Damenkostüme, aber auch Lederwaren und vor allem Schuhe der Weltmarke erfreuen sich größter Beliebtheit. Unter dem Schuhwerk für Damen finden sich stilvolle [Christian Dior Pumps] ebenso, wie Stiefel oder extravagante Sneaker und Schnürschuhe. Die formvollendeten hohen Sandalen mit hohen Absatz oft im Stiletto-Stil zaubern aus ihrer Trägerin im Handumdrehen eine echte Diva, aber es gibt auch flache Dior Sandalen für den entspannten Spaziergang auf der Strandpromenade. Sie passen stimmig zum entsprechenden Dior-Outfit, machen aber zu jedem eleganten und femininen Auftritt eine gute Figur. Die dezenten Designs können auch in einem extravaganten Outfit einen schönen Ruhepol bilden – die hohen Sandalen lassen sich optimal kombinieren und geben jedem Look den letzten Schliff.

Die Geschichte des Modeunternehmens Christian Dior

Dior wurde 1946 von Christian Dior und Marcel Boussac in Paris gegründet. Schon 1947 wurde die erste umfassende Modekollektion vorgestellt und legte die ersten Samen für das daraus erwachsene Mode-Imperium – denn schon hier wurde erstmalig der New Look gefeiert, der prägend für die Szene und für das weitere Schaffen Christian Diors war. Ab 1957 übernahm Yves Saint Laurent die künstlerische Leitung. Heute ist Dior eine der bekanntesten französischen Modelabels und bietet Luxusgüter aller Art an. Kollektionen von Haute Couture und Prêt-à-porter-Mode für Damen, Herren und Kinder werden jährlich lanciert. Neben der Dior Bekleidung gibt es auch vielfältige Accessoires, wie Uhren, Brillen oder Schmuck sowie Lederwaren, Dior Schuhe und Parfums sowie Kosmetik – das Spektrum ist groß und steht für eine erlesene Hochwertigkeit und eine klare und zeitlose Grandezza.

Mode, die den Stil geprägt hat

Der Dior-Stil brachte vor allem sehr feminine Designs mit einer großen Prise Eleganz hervor, die Taillen waren Schmal, die Schulterpartien eng, an kurvenschmeichelnde Oberteile schlossen sich in einem schönen Kontrast weitschwingende Röcke an. Yves Saint Laurents erste Kollektion, die Ligne Trapèze, war ebenso stilprägend und ein Ereignis in der Modewelt. Die sogenannte Trapezlinie zeigte sich leger und stellte sich gegen die bisher übliche Konvention der Wespentaille in der Damenmode. Auch später wirkte Laurent befreiend auf herrschende Gewohnheiten in der Modewelt – an der Pracht und Eleganz der typischen Dior-Kostüme änderte er hingegen wenig, dieser Stil war und ist nach wie vor das Markenzeichen des Labels. Im Laufe der Jahrzehnte änderte sich die Zielgruppe beständig, heute will Dior vor allem die junge und selbstbewusste Frau ansprechen und ihr eine ebensolche Mode anbieten, die geprägt von Klasse und zeitlosem Chic ist.
Soll ein hochwertiges und edles Schuhwerk her, das den Namen Dior in sich trägt aber dennoch erschwinglich ist, dann ist ein Blick in das Dior-Sortiment von REBELLE unerlässlich – hier gibt es auf Qualität und Echtheit geprüfte Designer-Wear zu günstigen Konditionen.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel