RELEASE RELOVE REBELLE RELAUNCH – Entdecke Deinen Online-Marktplatz für Second Hand Designermode im neuen Look!

✓ 100% ECHTHEITSPRÜFUNG     ✓ NULL TOLERANZ BEI PLAGIATEN     ✓ SICHERE BEZAHLUNG

HomeChanelTaschen

Chanel Taschen Second Hand

Chanel Taschen gebraucht in geprüfter Qualität

Die Taschen der Marke Chanel haben einen großen Wiedererkennungswert. Das Markenzeichen der Chanel Taschen sind die gestickten Ziernähte, die Gliederkette und das Logo der Marke Chanel: Die zwei ineinander verschlungene Cs. Diese zwei Cs stehen für den Namen der Gründerin und Modeikone Coco Chanel.

Chanel Taschen Second Hand
My size
New
Save your size and filter the articles with just one click.
Color-
Condition+
Material+
Season+
Price-
to
Ready to ship+
only with right to return+
1 - 60 of 1,279 products
Last update on: 09/20/2018, 2:58 PM

2.55 - das berühmteste Taschen-Model

Die wohl berühmteste Chanel Handtasche ist die 2.55. Sie wird auch Flap Bag 2.55 genannt. Die Tasche ist nach dem Erscheinungsdatum benannt, dies war nämlich im Februar 1955. Ursprünglich entwickelte Coco Chanel die Tasche aus praktischen Gründen. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es nämlich keine Damen-Handtaschen mit Schulterriemen. Die Taschen hatten normalerweise nur kurze Henkel und so hatte man nie beide Hände frei. Die 2.55 wurde dann in den 80igern von Karl Lagerfeld neu gestaltet. Und seit diesem Zeitpunkt existieren zwei unterschiedliche Varianten der 2.55.

Die Gründerin Coco Chanel

Coco Chanel war gelernte Näherin und eröffnete 1909 in Paris ihr erstes Atelier, in dem sie ihre Hut Kreationen verkaufte. Diese waren nicht opulent geschmückt, wie zu dieser Zeit üblich, sondern schlicht gehalten und trotzdem elegant. Nachdem ihre Hut-Kollektionen ein Erfolg wurden, gründete sie 1913 ihr erstes Atelier für Chanel Kleidung im sportlichen Design und später ein Atelier für Couture Mode. Coco Chanels Kreationen zeichneten sich durch androgyne Schnitte, fließende Stoffe und tief sitzende Taillen aus. Später entwickelte sie ein Kostüm mit Cardigan ohne Revers aus gepaspeltem Tweet. Dieses zeitlose Modestück findet man sogar noch heute in den Kollektionen von Chanel wieder. Auch für die Entwicklung des „kleinen Schwarzen“ war Coco Chanel verantwortlich.

Haute Couture unter Karl Lagerfeld

Karl Lagerfeld sorgte dann für einige Innovationen mit seinen eigenen Interpretationen von Chanels klassischen Designs. Durch seine modernen Entwürfe sorgte er dafür, dass die Marke Chanel auch bei der trendbewussten, jungen Zielgruppe beliebt wurde. Unter Karl Lagerfeld wurden dann auch bekannte Models wie Inès de la Fressange und Claudia Schiffer die Gesichter der Marke Chanel.

Be the first to find out about:

  •   Special Offers & Sales
  •   Newly added It pieces
  •   Exclusive event invitations

Register for the newsletter and receive a voucher

By registering I accept the data privacy policy and the indications specified on data handling.