Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Chanel Röcke gebraucht in geprüfter Qualität

Chanel Röcke Second Hand

Coco Chanel gilt als Vorreiterin einer modernen, schlichten Mode, die bis heute nichts an ihrer Zeitlosigkeit eingebüßt hat. Besonders bekannt ist die Designerin für ihre ungewöhnlichen Saumlängen: Verspielte Chanel Röcke begeistern auch in aktuellen Kollektionen mit ihrer Vielseitigkeit, die immer sehr elegant wirkt. Mehr über Chanel Röcke erfahren >

Chanel Röcke Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Revolutionäre Mode: Kultstücke und ungewöhnliche Schnitte

Wer von Chanel Mode spricht, hat dabei immer den markanten Stil der Kollektionen im Kopf: Nicht nur das „Kleine Schwarze“ ist legendär, die schlichte, in gedeckten Farben gehaltene Kleidung der Marke besticht in ihrer Gesamtheit durch Zeitlosigkeit und Eleganz. Das zeigt sich auch heute noch in den Chanel Kollektionen. Körperumspielende Kleider und elegante Chanel Oberteile tragen genauso zum Erfolg bei wie die Chanel Röcke, die geradezu legendär sind. Das liegt daran, dass die Designerin sich dem Modediktat ihrer Zeit entgegenstellte und mit Saumlänge und Schnitten experimentierte wie kaum ein anderer: Resolut kürzte die als Modeikone bekannte Dame ihre Röcke bis übers Knie, was für die Modewelt in den 1920er Jahren einem Skandal gleichkam. Heute kann sich die moderne Modeliebhaberin dagegen voller Stolz in die eleganten Röcke hüllen, denn glücklicherweise sind inzwischen verschiedenste Saumlängen zur Konvention geworden – und werden in den Chanel Kollektionen in immer wieder neue Kreationen umgesetzt. Unterschiedliche Materialien wie Wolle oder Seide tragen genauso zur Vielfalt der Kollektionen bei wie verschiedene Schnitte und Farbmuster. Das macht die Röcke zu wahren Kombinationstalenten, die mit einer Chanel Jacke zu einem luxuriösen Gesamtoutfit werden.

Coco Chanel – Eine ungewöhnliche Frau

Die Zeitlosigkeit der Chanel Mode zeigt, wie nachhaltig Coco Chanel die Modewelt revolutionierte. Als sie sich 1910 in Paris als Designerin selbstständig machte, war es ihr erklärtes Ziel, der überbordenden, unpraktischen Mode der Zeit geradlinige Eleganz entgegenzusetzen. Das ist der Französin meisterhaft gelungen: Bis heute sind die vorherrschenden Farben der schlichten Kollektionen Schwarz, Weiß und Beige, was zum schlicht-luxuriösen Look beiträgt. Neben den Bekleidungskollektionen, die wahre Modelegenden hervorgebracht haben, sind auch die Chanel Taschen oder auch der Duft „Chanel No.5“ bereits seit 1921 ein absoluter Klassiker.

Chanel unter Karl Lagerfeld

Seit 1983 ist Karl Lagerfeld der Chefdesigner der Marke, der das Erbe der Gründerin fortführt und den Stil der Marke gekonnt erhält. Insgesamt acht Kollektionen werden vom Designer jedes Jahr für Chanel entworfen. Für diese Arbeit wurde Lagerfeld 1988 mit dem International Award des Council of Fashion Designers of America ausgezeichnet. Chanel ist heute eine weltweit bekannte Luxusmarke, deren Erfolg sich auch an den Berühmtheiten zeigt, die in großer Zahl die Werbekampagnen schmücken: Neben Claudia Schiffer waren bereits Audrey Tautou, Nicole Kidman und Keira Knightley als Chanel-Gesichter zu sehen.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel