Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung

Burberry Blazer gebraucht in geprüfter Qualität

Burberry Blazer Second Hand

Burberry, die Marke mit dem berühmten Karomuster, produziert bereits seit über 100 Jahren luxuriöse It Pieces, die sich nach wie vor in den Schränken von Fashionistas weltweit finden lassen. Dazu gehört auch der Burberry Blazer: Mit ihm ist die erfolgreiche Frau immer klassisch-elegant gekleidet. Mehr über Burberry Blazer erfahren >

Burberry Blazer Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Edle Stoffe und klassische britische Eleganz

Burberry besticht durch ihre edlen Stoffe – das ist kein Wunder, denn die anfänglichen Erfolge des Traditionshauses lagen in der Herstellung patentierter Stoffe. Gleichzeitig weisen die Kollektionen alle die gewisse klassische britische Eleganz auf, besonders beliebt der Burberry Mantel, die bereits seit der Gründung überzeugen. Der Burberry Blazer verkörpert diesen Charme in besonderer Weise: Edle, sehr unterschiedliche Stoffe und Ausführungen machen dieses Kleidungsstück zu einem vielseitigen Begleiter. Die Britannien-Liebhaberin kann sich in ein traditionelles Modell aus Tweed hüllen und sich dabei fühlen, als ginge sie zu einer von Agatha Christie’s berühmten Teegesellschaften der High Society. Ein Blazer mit dem berühmten Burberry Karomuster zeigt, dass die Trägerin Wert auf traditionellen Luxus legt. Und für Business-Anlässe sind schlichtere Blazer in gedeckten Farben die perfekte professionelle Begleitung.

Kombinationstalent

Gleichzeitig ist der Blazer ein wahres Allroundtalent beim Kombinieren: Ein auffällig gemusterter Blazer wird mit schlichten Burberry Hosen und ergänzt durch edle Burberry Schuhe schnell zum eleganten, zeitlosen Outfit, mit dem die Trägerin zu jeder Zeit bestens gekleidet ist. Schlichtere Blazer lassen sich durch gemusterte Burberry Schals und Tücher aufpeppen.

Noch immer aktuell

Die hohe Qualität der Burberry Kollektionen liegt in der über 150-jährigen Erfahrung des britischen Traditionshauses begründet. 1856 von Thomas Burberry gegründet, war Burberry zunächst ein Hersteller edler Stoffe. Besonders bekannt ist das Gabardine-Muster, das auch den berühmten Trenchcoat zum Verkaufsschlager machte. Auch mit dem Burberry Check Karomuster landete die Marke einen Treffer, sodass seit den 1980er Jahren edle Oberbekleidung zum Sortiment gehört. Heute bietet die Marke zusätzlich auch luxuriöse Burberry Accessoires und praktische Burberry Taschen, die von Creative Director Christoph Bailey in jeder Saison neue Ideen, aber auch den typischen britischen Traditionslook mitbekommen. Dafür hat der Designer bereits vielfältige Auszeichnungen erhalten – 2005 und 2008 wurde er zum Designer des Jahres gekürt, 2007 und 2008 zusätzlich zum Herrenmode-Designer des Jahres.

Musik und Mode

Wer möchte, kann Burberry heute nicht nur auf der Haut, sondern auch in den Ohren genießen: 2010 rief Christoph Bailey das Label „Burberry Acoustic“ ins Leben, das aufstrebende britische Musik-Nachwuchstalente fördert. Die Stücke auf den produzierten CDs werden zum Beispiel in Burberry-Werbekampagnen genutzt, für die immer wieder namhafte Talente wie Emma Watson und Rosie Huntington-Whiteley verpflichtet werden können.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel