100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Bottega Veneta Mode in geprüfter Qualität

Bottega Veneta Second Hand

Das Venezianische Atelier setzt auf zeitlose Eleganz, hochwertigste Handwerkskunst und Qualität. Das Traditionshaus ist vor allem für die Verarbeitung handgefertigter Lederaccesssoires bekannt. Als Markenzeichen dient die einzigartige Lederflechttechnik, die die Produkte unverkennbar macht. Mehr über Bottega Veneta erfahren >

Bottega Veneta Second Hand

Mode von Bottega Veneta auf Echtheit geprüft von REBELLE

Bottega Veneta

Das italienische Luxuslabel Bottega Veneta wird 1966 von Michele Taddei und Renzo Zengiaro gegründet. Die beiden Meister für italienische Lederwaren eröffnen das Unternehmen mit einer kleinen eigenen Werkstatt für Lederwaren in Vicenza. Der Name Bottega Veneta bedeutet „Venezianisches Atelier“ und erinnert somit an die Ursprünge des Familienunternehmens.

Die Kollektionen

Von Anfang an spezialisieren sich die Designer auf hochwertige, handgefertigte Lederwaren, wobei das Portfolio im Laufe der Zeit um Prêt-à-porter für ihn und sie, Möbel und Juwelen erweitert wird. Den Schwerpunkt bilden aber weiterhin Bottega Veneta Kleidung. Als Kennzeichen dient die einzigartige Lederflechttechnik namens Intrecciato-Muster, die in den 60er Jahren in den unternehmenseigenen Ateliers entwickelt wird und seither als Inbegriff für hochwertige Handwerkskunst, bestes Material und zeitgenössische Funktionalität steht.

Die Erfolge

In den 70er Jahren erobert Bottega Veneta zunächst über die in New York lebende italienische Exilgemeinde die USA und anschließend die Welt des internationalen Jetsets. Andy Warhol, der selbst leidenschaftlicher Anhänger der Marke ist, dreht in den 80er Jahren einen Kurzfilm für das Unternehmen. Weitere Künstler folgen – so tragen renommierte Kunstschaffende wie Nan Goldin, Annie Leibovitz oder auch Philip-Lorca diCorcia zum weiteren Erfolg des Unternehmens bei.

Die Designer

Der Stardesigner Tom Ford holt nach Übernahme Bottega Venetas durch die Gucci-Group den deutschen Modedesigner Tomas Maier in die Verantwortung als Kreativ-Direktor. Maier, der heute als einer der wichtigsten deutschen Modemacher gilt und zuvor für Hermès und Sonia Rykiel gearbeitet hat, studiert an der Chambre Syndicale de la Haute Couture, wo auch Yves Saint Laurent und Karl Lagerfeld ihr Handwerk erlernt haben.

Bottega Veneta heute

Der Einzug von Tomas Maier bei Bottega Veneta leitet einen Paradigmenwechsel in der Modewelt ein. Die hervorragende Qualität der ausschließlich in Handarbeit gefertigten Produkte und Maiers dezente Philosophie von Design gehen eine außergewöhnliche Symbiose ein. Der neue Kreativ-Direktor besinnt sich auf die schlicht-eleganten Wurzeln Bottega Venetas – er versagt jegliche äußerlich sichtbaren Logos.
Dem Dogma folgend »Nichts ist komplizierter als das Einfache« besticht sein Design in einer Vereinigung aus Nüchternheit und Kreativität. Die individuelle Identifizierbarkeit seiner Designs finden ihren Ursprung in dem klaren Prinzip von zeitloser Ästhetik und Struktur und machen Maier zu einem der besten Designer seiner Zeit. Bei ihm hat die Kreativität System: Am Beginn einer Kollektion zählen primär die Farben. Diese bestimmen dann das Material, das Material den Schnitt. Dabei werden die Farben für jede Kollektion neu konstruiert und sind nie dieselben. Insbesondere bei Bottega Veneta Taschen wird dies deutlich.

Wissenswertes

Um auch zukünftigen Generationen das handwerkliche Können weiter zu geben, gründet das Modelabel 2006 die Scuola della Pelletteria, eine Schule für Lederhandwerker. Auch dort wird hohen Wert auf die unternehmenseigene Überzeugung von Ästhetik gelegt: Die handgemachten Lederwaren haben klare Linien, hochwertige Verarbeitung und dezente Farbgebung. Bei den hochwertigen Kollektionen werden die feinen Details betont. Bottega Veneta bleibt damit das Kultlabel einer diskreten Art von Luxus.

http://www.bottegaveneta.com/

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel