Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gebrauchte Blumarine Mode in geprüfter Qualität

Blumarine Second Hand

Luxuriöse, kreative, verspielte und unkonventionelle Mode für Frauen – das bietet die Modemarke Blumarine. 1977 von Designerin Anna Molinari und ihrem Mann gegründet, umfasst die Marke heute verschiedene Kollektionen, die alle eins gemeinsam haben: Hochwertige Designerstücke, die immer das gewisse feminine Extra bieten. Mehr über Blumarine erfahren >

Blumarine Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Luxuriös, hochwertig und verspielt

Die Modemarke Blumarine wird nach wie vor von einer Designerin aus der Gründerfamilie geleitet, und das zahlt sich aus. Über die Jahre hinweg ist Blumarine den eigenen Ansprüchen treu geblieben. Molinari und Tarabini entwerfen Mode, die aus hochwertigen Materialien besteht und deswegen auch von Stars gerne getragen wird. Gleichzeitig zeichnen sich die Stücke durch ihre auffallende Einzigartigkeit aus. Die markanten Blumarine Taschen vereinen bunte Farben, auffällige Accessoires und qualitativ hochwertige Materialien zu echten Hinguckern, die Frauen jeden Alters tragen. Blumarine Kleidung ist der kleine Hauch Luxus für alle, die einen außergewöhnlichen Auftritt haben möchten – mit einer extravaganten Note, die in allen Situationen eine großartige Figur macht.

Anna Molinari: Eine Designerin und ihre Liebe zum Meer

Anna Molinari wurde 1949 auf der sonnigen Insel Capri geboren. Zunächst arbeitete sie in der Strickwarenfabrik ihrer Eltern, sie kam also schon in sehr jungen Jahren in Berührung mit der Welt der Mode. Edle Stoffe faszinierten sie bereits früh, und so war der Weg bis zur eigenen Kollektion nicht weit. Als sie und ihr Mann Gianpaolo Tarabini im Jahr 1977 auf Capri ihre Modemarke ins Leben riefen, stand der Name Blumarine schnell fest: Beide lieben das Meer und die Farbe Blau, und diese Liebe zeigt sich bis heute im Namen der Modemarke.

Blumarine – Große Erfolge in der Modewelt

Die bunten Farben, Perlen und Blumenmuster, die Blumarine zu einer besonders verspielt-femininen Marke machen, sowie die federleichten Strickereien, zu denen sich Molinari vielleicht in der Fabrik ihrer Eltern inspirieren ließ, kamen gut an. Bereits fünf Jahre nach der Gründung ihres Labels präsentierte Molinari ihre Kollektion in Mailand. Diese wurde zu einem vollen Erfolg, sodass ab 1987 eine zweite Sparte von der Designerin erobert wurde: Unter dem Namen Miss Blumarine gibt es seitdem Mädchenmode zu kaufen, die genauso hochwertig ist wie die ursprüngliche Damenmode. Seit 2008 leitet Molinaris Tochter Rossella Tarabini das Label Blumarine und tritt erfolgreich in die Fußstapfen ihrer Mutter. Inzwischen umfasst die Marke unter dem ursprünglichen Namen neben der erfolgreichen Damen- und Mädchenmode die Linie Anna Molinari, die von Tarabini designt wird, die Linien Blugirl und Blugirl Folies (luxuriöse Teenagermode) sowie die Blumarine Cruise Collection.

Blumarine heute

Die Marke Blumarine genießt nach wie vor einen hervorragenden Ruf. Dies liegt nicht zuletzt am Ideenreichtum und der Kreativität der leitenden Designer. Diese werden unterstützt durch hochwertige Materialien und die ausgezeichnete Qualität der Kleidungsstücke und Accessoires. Die hohe Wertigkeit der Produkte zeigt sich auch daran, dass sich inzwischen viele Prominente in Blumarine-Stücken auf dem roten Teppich präsentieren.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel