100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Balenciaga Mode in geprüfter Qualität

Balenciaga Second Hand

Gründer Cristóbal Balenciaga bestimmt maßgeblich die Haute Couture der 40er und 50er Jahre. Er gilt als Perfektionist und Verfechter hochwertiger Handarbeit. Sein Nachlass an die Modewelt ist der Baby-Doll-Look. Heute gehören die Balenciaga Handtaschen, wie die Balenciaga Motorcycle Bag zu den IT-Pieces der Modewelt. Mehr über Balenciaga erfahren >

Balenciaga Second Hand

Mode von Balenciaga auf Echtheit geprüft von REBELLE

Balenciaga

Durch seine Mutter erlernt Balenciaga die hohe Kunst des Schneiderns und eröffnet 1917 seinen ersten Schneidersalon in Spanien. Zu Beginn des spanischen Bürgerkriegs emigriert er nach Paris, wo er sich mit einem Haute-Couture-Salon etabliert und mit Balenciaga Kleidung schnell internationale Erfolge feiert. 1968 geht er zurück nach Spanien und konzentriert sich einzig auf die Produktion von Tüchern, Handtaschen und Parfüm. "Wirkliche Haute Couture ist ein Luxus, ein Luxus, den man heute nicht mehr machen kann", erklärt er 1971 – ein Jahr vor seinem Tod. Das Label verliert zunehmend an Ansehen. Nach seinem Tod scheint das Unternehmen gänzlich zu verfallen.

Neue Chefdesigner für Balenciaga

Das ändert sich mit Designer Nicolas Ghesquière, der zu diesem Zeitpunkt als französisches Ausnahmetalent bejubelt und geehrt wird. 1997 übernimmt er die Position des Chefdesigners und führt das Unternehmen zurück zu den strengen Regeln des Hauses. Genau das ist es, was das französische Luxushaus zum großen Erfolg der ersten Tage führt – seine Ready-to-wear-Kollektion aus dem Jahre 2000 wird als "totally original Balenciaga" gefeiert.

Die Erfolgsgeschichte setzt sich mit Alexander Wang fort. Im Februar 2013 feiert er sein Debüt und bleibt mit der Herbst/Winter Kollektion 2013 dem Stil des Hauses treu.

Von der Balenciaga Tasche bis zu Balenciaga Schuhen - ein einzigartiger Stil

Schon zu Beginn seiner Karriere setzt Designer Cristóbal Balenciaga auf ein hohes Maß an Perfektion mit stilsicheren, künstlerischen Anspruch. Seine Kollektionen zeichnen sich vor allem durch Modernität aus. So entwirft er entgegen der Strömungen der 50er Jahre Kostüme mit langen Jacken und runden Schultern. Mit den typischen Kimonoärmeln sorgt er für Bewegungsfreiheit und schenkt der Damenwelt locker fallende Cape-Boleros.

Balenciaga steht für geradlinige Schnitte und eine skulpturale Silhouette, die mit auffälligen Details wie Volants, Mustern oder Texturblocking betont werden. Aus schlichter Eleganz werden dramatische Entwürfe kreiert, die perfekt und nie langweilig wirken. Die Prêt-à-porter-Kollektionen weisen immer eine Portion Haute Couture auf. Daher ist die typische Balenciaga-Trägerin vor allem großstädtisch. Von Balenciaga Taschen bis zum Balenciaga Armband oder der Balenciaga Lederjacke - das Label bietet für jeden etwas.

Wissenswertes

In jeder Kollektion gab es ein Kleid, das Balenciaga selbst zuschnitt und nähte. Der Designer ließ seine Modenschauen grundsätzlich einen Monat nach allen anderen Couture-Schauen stattfinden, um so seine Entwürfe vor Kopien zu schützen.

Aufgrund des großen Erfolges kauft die Gucci-Gruppe Balenciaga 2001 auf.

Seit 2003 gibt es ein Balenciaga-Museum in der Nähe von San Sebastian.

http://www.balenciaga.com/

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel