Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gebrauchte All Saints Mode in geprüfter Qualität

All Saints Second Hand

Die Marke All Saints bietet Damen- und Herrenmode sowie Accessoires, wie Taschen oder Schuhe an und ist für seine starke Verbindung zur britischen Pop- und Musikkultur bekannt. Diese prägt den rockigen und düsteren Stil der Marke, welche von vielen Celebrities getragen wird. Mehr über All Saints erfahren >

All Saints Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Entwicklung und Geschichte von All Saints

Das Unternehmen All Saints mit der gleichnamigen Marke wurde 1994 von Stuart Trevor und dem Designer Kait Bolongaro gegründet. Damals wurde einzig Männermode angeboten und über exklusive High-End-Händler vertrieben. Der Markenname ist auf die berühmte All Saints Road in London zurückzuführen. 1997 öffnete der erste eigene Store mit All Saints Kleidung und ein Jahr später wurde das erste Mal auch Mode für Frauen angeboten. 2004 folgte eine Linie für Kinder. Ein Jahr später verkauften die beiden Gründer das Unternehmen an Kevin Stanford, der unter anderem für Mulberry und Karen Miller verantwortlich war. Der derzeitige Unternehmenssitz liegt in London, Großbritannien. Von dort aus wird die Marke in über 230 stationären Geschäften vertrieben. Für das Unternehmen arbeiten rund 3.200 Mitarbeiter.

Wichtige und beliebte It-Pieces von All Saints

Der Stil von All Saints wird von der Verbindung der Marke mit der britischen Musikwelt geprägt. Die Optik ist oft tough und hat einen rockigen Einschlag, der nicht zuletzt bei dem Angebot an Lederjacken und All Saints Schuhe auffällt. Diese sind auf jeden Fall echte Must-haves der Marke genauso, wie die verwaschenen Shirts in Destroyed-Optik. Auch bei aktuellen Trendteilen wird der charakteristische Stil immer integriert und findet sich ebenso in den Stores wieder, die düster und wie aus dem letzten Jahrhundert wirken.

All Saints heute

Seit der Gründung hat All Saints eine starke Verbindung zu der britischen Kultur und der Musikindustrie. Dies ist auch heute noch der Fall. Dank der innigen Beziehung der Marke mit der britischen Popkultur werden immer wieder britische Celebrities in den Stores von All Saints fotografiert oder tragen Kleidung der Marke bei Events. Dies wird durch zahlreiche Kollaborationen mit Bands und Musikprojekten gefördert – beispielsweise mit Kings of Leon, Calvin Harris oder The Naked and Famous. Die Marke wurde sogar Bestandteil verschiedener Songlyrics, wie einem Song des englischen Rappers Tinie Tempah („I think I found a winner, with no ring around her finger. Her dress from All Saints, but I think I’ve found a sinner.”) oder einem Song von Justin Timberlake und Jay-Z („Tom Ford tuxedos for no reason. All Saints for my angel.”). All Saints Stücke, wie All Saints Accessoires sind wertstabil und in zweiter Hand günstig bei REBELLE erhältlich. Alle bei REBELLE angebotenen Artikel werden natürlich auf Qualität und Echtheit geprüft.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel