100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Alexander McQueen Mode in geprüfter Qualität

Alexander McQueen Second Hand

Alexander McQueens Mode ist bestimmt von dem kontrastreichen Spiel aus Poesie und Provokation. Der britische Stardesigner verband gekonnt das Zerbrechliche und Klassische mit Elementen der Extravaganz und Moderne. Mit seinen umwerfenden Kollektionen prägte er die zeitgenössische Modegeschichte entscheidend mit. Mehr über Alexander McQueen erfahren >

Alexander McQueen Second Hand

Mode von Alexander McQueen auf Echtheit geprüft von REBELLE

Alexander McQueen

Der am 17. März 1969 in London geborene Lee Alexander McQueen schneidert schon als Kind Kreationen für seine Schwestern. Als 16-jähriger lernt er das Schneiderhandwerk bei den Traditionshäusern Anderson & Sheppard und Gieves & Hawkes. Im Anschluss folgen Tätigkeiten für die Londoner Theater-Kostümbildner Angels The Costumiers, den japanischen Designer Koji Tatsuno und für Romeo Gigli in Mailand. Seinen Master of Arts erhält er 1992 am Central Saint Martins College of Art and Design in London.

Alexander McQueen Collection

Seine Abschlusskollektion "Jack the Ripper" begeistert nicht nur die Modepresse, sondern auch die britische Vogue-Stylistin Isabella Blow, die McQueens gesamte Kollektion aufkauft und sein Protegé wird. 1993 gründet er sein eigenes Label. Alexander McQuees Haute Couture und insbesondere Alexander McQueen Kleidung wird schnell zum Synonym einer extravaganten und einmaligen Mode, die weltweit Anerkennung findet. 1997 wird der britische Modeschöpfer Designer von Givenchy und später von Dior. Kurz nach der Jahrtausendwende lanciert er die erste Alexander Mc Queen Collection für Männer.

Alexander McQueen Haute Couture

Stets ist es die Vereinigung von Kontroversen, die seiner Mode einen hohen Wiedererkennungswert geben und Alexander McQueen innerhalb kürzester Zeit von einem revolutionären Modeanarchisten zu einem der renommiertesten und anerkanntesten Haute-Couture-Designer werden lässt. Bei Alexander McQueen trifft innovative und avantgardistische Designerkunst auf hochwertigste Verarbeitung von edlen Materialien, Alexander McQueen Taschen spiegeln dies vielfach wieder.
Berühmt-berüchtigt sind die Alexander McQueen-Modenschauen schon seit Beginn seiner Karriere. Künstlerisch und technisch ausgefeilt, sowie höchst aufwendig spielt das Label auch hier gerne mit Grenzen und einer einmaligen Mischung aus Provokation und zarter Eleganz.

Wissenswertes

Nach seinem tragischen Selbstmord im Februar 2010 führt McQueens rechte Hand und Designerin der Damenkollektion, Sarah Burton, das modische Erbe des großen Meisters fort. Ihr ist es zu verdanken, dass sich der opulente Erfolg des britischen Labels nach dem Tod des Designers nicht verschmälert. Sie entwickelt McQueens ästhetisches Konzept stilbildend weiter ohne seine Modephilosophie zu übergehen. 2011 entwirft Burton das sagenhafte Hochzeitskleid von Kate Middleton. Die prägende Alexander McQueen Fashion gilt unter den Größen Hollywoods zu den Begehrtesten. Kate Bosworth, Gwyneth Paltrow und Sarah Jessica Parker lieben die Alexander McQueens Jeans.

Alexander McQueen Fashion

2011 widmet das Metropolitan Museum of Art in New York Alexander McQueen eine große Retrospektive. Schon zu Lebzeiten wird der Modeschöpfer mit vielen Preisen und Auszeichnungen geehrt. So erhält er 1996, 1997, 2001 und 2003 die Auszeichnungen British bzw. International Designer Of The Year, 2003 wird er durch die Ehrung von Queen Elisabeth II zum Commander of the British Empire und erhält 2007 den Fashion Director's Award.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel