Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service
100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Gebrauchte Alain Mikli Mode in geprüfter Qualität

Alain Mikli Second Hand

Das französische Label Alain Mikli wurde 1978 von dem Optiker Alain Miklitarian gegründet und ist spezialisiert auf Brillenmodelle der Luxusklasse. Seit ihrer Gründung ist die Marke für ihre provozierenden und trendsetzenden Designs bekannt, wodurch eigene Makel nicht versteckt oder kaschiert, sondern bewusst betont und inszeniert werden sollen. Mehr über Alain Mikli erfahren >

Alain Mikli Second Hand

Gift Cards

Gift Cards

Journal

Journal

Campaign

Campaign

Charity Shirt

Charity Shirt

Ein beliebter Begleiter – Auch bei den Stars

Die einzigartigen Designs, welche von zahlreichen Optikern und Herstellern bereits vergeblich zu imitieren versucht wurden, erfreuen sich auch einer großen Beliebtheit bei europäischen Berühmtheiten und amerikanischen Avantgardisten. Musiker wie Elton John und Kanye West gehören zu den begeisterten Anhängern des Labels und auch der Künstler Andy Warhol besaß Brillen von Alain Mikli. Des Weiteren sind Alain Mikli Brillen auch in Filmproduktionen sehr gefragt.

Alain Miklitarian – Vom Optiker zum gefeierten Designer

Der 1955 in Sainte-Colombe geborene Alain Miklitarian zog im Alter von 12 Jahren nach Paris, wo er zunächst als Optiker arbeitete. Dass er ausgerechnet diesen Beruf wählte, war purer Zufall. Der eigentliche Grund sei die Nähe der Ausbildungsstätte zu seiner Wohnung gewesen. Im Jahre 1978 gründete er in Paris sein Unternehmen Alain Mikli, seine erste Kollektion folgte im gleichen Jahr. Als Inspiration dienen ihm eigene Makel – wie seine Nase –, welche er mit seinen Modellen jedoch nicht zu kaschieren versucht: Vielmehr sollen sie durch seine extravaganten Brillendesigns gekonnt in Szene gesetzt werden. Im Jahr 1987 eröffnete Miklitarian zusätzlich eine Boutique auf der Rue de Rosier in Paris. Der Designer gilt als Star der Brillenbranche und kooperierte bereits mit Philippe Starck oder auch Jean Paul Gaultier.

Die Geschichte von Alain Mikli

Bereits seit seiner Gründung im Jahr 1978 zeichnet sich das von Alain Miklitarian in Paris gegründete französische Label durch seine einzigartigen Brillenfarben und –formen aus, wodurch bereits viele Trends gesetzt wurden. Der Designer selbst nennt seine libanesisch-armenische Herkunft als Inspiration für die besondere Farbgebung. Ziel des Designers war es, Brillen, die zu dieser Zeit als Zeichen körperlicher Schwäche dienten, wieder modisch zu machen. Innerhalb kurzer Zeit konnte Alain Mikli beachtliche Erfolge verbuchen. Ende 2012 wurde das Label vom italienischen Brillenunternehmen Luxottica übernommen, zu welchem auch Ray Ban und Oliver Peoples gehören. Noch heute werden die Brillen in mühsamer Handarbeit selbst entworfen und aus den unterschiedlichsten Materialen hergestellt.

Alain Mikli Heute

Derzeit hat das Label zwei Hauptlinien im Angebot, welche die Namen Alain Mikli und Starck Eyes tragen. Aufgrund ihrer einzigartigen und trendgebenden Modelle erfreut sich Alain Mikli auch beinah drei Jahrzehnte nach seiner Gründung noch großer Beliebtheit und gehört zu den Must-haves für Brillenliebhaber. Authentische Alain Mikli Sonnenbrillen und Brillen aus zweiter Hand können auf REBELLE.com erworben werden. Wir überprüfen alle Artikel sorgfältig auf ihre Echtheit und Qualität.

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel