100% Echtheitsprüfung
NULL Toleranz bei Plagiaten
Sichere Bezahlung
Hotline: (040) 30 70 19 08

Wie können wir Dir helfen?

Hotline: (040) 30 70 19 08
Wir sind Mo. - Fr. 9:30 – 18:00 Uhr für Dich da.

Schreibe uns jetzt eine Nachricht
Service

Gebrauchte Acne Mode in geprüfter Qualität

Acne Second Hand

„Ambition to Create Novel Expressions“ – 1996 gründen Jonny Johansson, Jesper Kouthfood, Thomas Skoging und Mats Johansson Acne in Stockholm. Die Vision der Gründer ist es, eine Lifestyle-Marke zu erschaffen, die nicht nur schöne Produkte kreiert, sondern auch anderen Firmen hilft, ihre Marken aufzubauen. Mehr über Acne erfahren >

Acne Second Hand

Mode von Acne auf Echtheit geprüft von REBELLE

Acne - frühe Erfolge dank der Acne Jeans

Acne „Fashion & Denim“ entsteht durch eine Marketingstrategie Jonny Johanssons: 1997 entwirft er eine Dark Denim Unisex Jeans mit roten Nähten, um sie an Kunden, Familie und Freunde zu verschenken. Diese auf 100 Stück limitierte Jeans legt den Grundstein für die weiteren Erfolge der Marke. Die Acne Jeans wird innerhalb kürzester Zeit zum Trendteil der informierten Stockholmer Modeszene. Als sie in der schwedischen ELLE abgebildet wird, ist der Run auf Acne Jeans eröffnet.

Acne Pistol Boots - ein Klassiker der Marke Acne

Dank dieser Marketingstrategie avanciert Acne Jeans zu der erfolgreichsten Sparte des Unternehmens und wird 1998 auf eine gesamte Kollektion ausgeweitet. Nach wie vor ist der zurückgenommene Look dieser Kollektion richtungsweisend für alle folgenden, zweimal jährlich erscheinenden Kollektionen. Die Produktpalette beinhaltet Schuhe, Accessoires und Acne Kleidung, die sich allesamt durch einen hohen Qualitätsstandard, hochwertige Materialien und raffinierte Schnitte auszeichnen. Neben den Jeans mit cleanen Waschungen werden besonders Acne Schuhe, beispielsweise der oft kopierte "Pistol Boot" und "Alma Boot", von Modeliebhabern getragen.

Acne Studios - der Acne Shop

In den ersten 6 Jahren sind die Kollektionen nur im skandinavischem Raum erhältlich. Das erste Acne Studio, wie die Acne Shops genannt werden, eröffnet 2003 in Stockholm. 2005 wird das Studio in Berlin Mitte eröffnet. Mittlerweile gibt es in 8 internationalen Metropolen Acne Studios.

Acne Paper

2005 wird ein weiteres Produkt von Acne gelauncht – das Acne Paper. Da Acne keine klassischen Werbemaßnahmen betreibt, ist dieses neue Produkt der Kreativ-Köpfe der Kanal um die Acne Philosophie und neue Visionen zu kommunizieren und darzustellen. Genau wie die Ready-to-wear-Kollektionen erscheint das Acne Paper zweimal jährlich.

Acne & Lanvin

Acne Jeans trifft 2008 auf das Luxuslabel Lanvin. Der Beginn eines jährlichen Projektes: Das Couture-Label und das Trend-Label gehen eine Kollaboration ein und entwerfen jedes Jahr gemeinsam eine Lanvin-Acne Kollektion.

Mehr zu Acne unter:
www.acnestudios.com

“Fashion fades, only style remains.”

Coco Chanel